Achtsamkeits-Blog

Im Seitenmenü rechts (auf mobilen Geräten unten) findest Du noch mehr Beiträge

Kommentare zu den Beiträgen sind ausdrücklich erwünscht :)
8. April 2020

Achtsamkeit des alten Fisches

Wenn ich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern meiner Veranstaltungen erklären möchte, was Achtsamkeit ist, dann fällt mir oft eine passende Parabel dazu ein. Kürzlich stand ich am […]
31. Januar 2020

Leg dich hin, lies ein Buch und gib endlich Ruhe!

Liegeteil Unruhe in diesen unruhigen Zeiten? Warum sind wir immer so nervös und gehetzt? Wir sind ständig am Optimieren, wir kritisieren, lamentieren und sind am Jammern, […]
24. Januar 2020

Ist die Welt nur für die Menschen da?

Es ist Schwachsinn, zu glauben, dass Gott die ganze Welt nur für den Menschen gemacht hat. Ich bekomme immer wieder den Eindruck, dass die ganze Welt […]
13. Januar 2020

Stürme im Leben

Unser Leben gleicht den Wellen des Meeres – mal flach, mal hoch. Wenn unser Leben einmal stürmischen Winden ausgesetzt ist, dann wird uns das entwickeln, verändern… […]
13. Januar 2020

Möchtest du beliebt sein?

Möchtest du gerne beliebt sein? Dann bedenke: Beliebtheit ist ein Trugbild und definiert nicht, was wahr und gut ist. Im Gegenteil! Sie ist ein Gleichmacher, ein […]
27. Dezember 2019

Der Dreck der Welt

Der Dreck der Welt in der Seele Wunden. Die Erfahrungen, vergangen und in ihnen gefangen. Kein Entrinnen!  Dabei lebt nur das Jetzt. Jetzt kennt kein „ja […]
2. November 2016
Stressbewältigung

Gut-für-sich-sorgen

Gut-für-sich-sorgen Auszug aus einem Skript für Teilnehmer des 10-Wochen-Kurses Wenn wir anfangen, darüber nachzudenken, wie gut-für-sich-sorgen gelingen kann, sollten wir zunächst einmal einen Blick darauf werfen, […]
5. Juli 2016

Leiden

Schmerz + Widerstand = Leiden
20. April 2016

Was es bedeutet, achtsam zu leben

Achtsamkeit? Was bedeutet es eigentlich „achtsam“ zu leben? Ich habe gerade während einer kurzen Pause ein Taubenpärchen beim Nestbau entdeckt und beobachtet, wie der Taubenmann mit […]
5. April 2016

Kapitalismus

Um die Wechselwirkungen Mensch – Umwelt – Gesellschaft zu verstehen, ist es unerlässlich einen Blick auf unseren marktwirtschaftlichen Kapitalismus zu werfen. Schlagworte wie „Zeit ist Geld“ […]
4. April 2016

Stressmuster

Splitter aus meiner Ausbildung… …Stressmuster entstehen im Wesentlichen aus zwei Faktoren: Konstitution und Biographie Die genetisch bedingte Konstitution haben wir ohne unser Zutun erworben, während unsere […]
17. März 2016

Subjektive und objektive Grenzen

Innere und äußere Grenzen Kennen Sie Ihre Grenzen? Ihre geistigen und körperlichen? Haben Sie Ihre Grenzen schon einmal überschritten oder haben Sie manchmal das Gefühl, dass […]
Über mich